Es ist soweit. Die TU Chemnitz läd ein zu den Chemnitzer Linux Tagen. 10./11.03.2018 im zentralen Hörsaal- und Seminar-Gebäude der Technischen Universität Chemnitz auf dem Campusgelände an der Reichenhainer Straße 90.

 

Anforderungen an ein modernes und nachhaltiges Schul(computer)netzwerk

Durch Initiativen wie „Klassenzimmer der Zukunft“ und eine zunehmende Zahl von Informations- und Kommunikationstechnologien in den Schulen ergeben sich erhöhte Anforderungen an schulische Infrastruktur und Netzdienste. Die Kultusministerkonferenz hat am 8.3.2012 in einem Beschluss zur „Medienbildung in der Schule“ formuliert: „Schulen benötigen eine anforderungsgerechte Ausstattung, damit die Schülerinnen und Schüler mit und über Medien lernen und arbeiten können. Dabei kommt es insbesondere darauf an, dass die erforderliche Hard- und Software dort verfügbar ist, wo Unterricht tatsächlich stattfindet – also auch außerhalb der klassischen Computerräume.“ Bei der Erstellung von Medienentwicklungsplänen gehen in Zusammenarbeit mit den Schulträgern oft die Meinungen zu Wünschen und Realisierungsmöglichkeiten auseinander. Pitkos und Lehrern fällt es häufig schwer, Anforderungsbeschreibungen zu formulieren. Die Veranstaltung soll deshalb die Möglichkeit bieten, Anforderungen zu diskutieren und zu formulieren.

Einladung zur Veranstaltung (Download )
 
Ergebnisse für registrierte Teilnehmerunter Downloads

 

In diesem Jahr findet der Schulinformatiktag (ausnahmsweise) im Rahmen des Bundeskongresses der MNU an der Uni Leipzig statt.

Das Programm startet um 08:30 Uhr mit den Neuigkeiten (u.a. zur Lernstandsanalyse 2015) und dem Hauptvortrag von Dr. Stephan Pfisterer (BITKOM) zum Thema „Digitale Bildung: Strategische Antwort auf drängende Fragen oder Add on im Schulalltag?“.

Bitte melden Sie sich unbedingt zweimal an:
1. Über den Fortbildungskatalog des SMK – Angebot SBI06105
(https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/detail/SBI06105)

2. Über das Anmeldeformular der MNU. Nutzen Sie hierbei die Option
„Tageskarte Schulinformatik“, damit Sie für einen Tag kostenfreien
Eintritt zur Tagung haben. Bitte vergessen Sie nicht, sich auch für die
gewünschten Workshops anzumelden – diese könnten sehr schnell ausgebucht
sein!
(http://www.bundeskongress-2016.mnu.de/index.php/anmeldung)

Der Verein Science on Stage Deutschland e.V. lädt MINT- Lehrerinnen und -Lehrer ein, sich mit originellen Unterrichtsprojekten für die Teilnahme am National Science on Stage Festival vom 18.-20.11.2016 in Berlin zu bewerben. Dort werden die Projekte ausgewählt, die Deutschland beim Europäischen Science on Stage Festival 2017 in Debrecen, Ungarn vertreten. Bewerbungsschluss ist der 10. Mai 2016.

Weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und unter http://www.science-on-stage.de/page/display/de/3/85/0/science-on-stage-festival-2016

Workshop zu Prüfungsaufgaben Informatik

23.01.2015

Lehrerseminar Chemnitz

Der mittlerweile 20.  Sächsische Schulinformatiktag startet diesmal am 19.3.2014 an der Fakultät Informatik der TU Dresden. Die Veranstaltung ist im Fortbildungskatalog unter D04662 zu finden.

19. Sächsischer Schulinformatik-Tag am 13.03.2013

Informationen unter www.sn.schule.de/schulinformatik/

Anmeldung unter www.schulportal.sachsen.de/

Einer der Wegbereiter der künstlichen Intelligenz wäre in diesem Jahr 100 geworden: Alan Turing.

Die Anzahl von Online-Medien im "Medieninformations- und -distributionssystem für Bildungsmedien in Sachsen" kurz Mesax ist zunehmend. Auch für den IT Bereich gibt es mittlerweile einige aktuelle Medien. Ein weiterer Ausbau wäre wünschenswert.

Hinweise zum bundesweiten Schülerwettbewerb Intel-Leibniz-Challenge sind zu finden unter http://www.intel-leibniz-challenge.de/

Die traditionellen Linux-Tage an der TU Chemnitz finden 2009 am 14. und 15. März statt.

Die Aufgaben des Informatik-Biber-Wettbewerbs sind zu finden unter http://www.informatik-biber.de/assets/files/Aufgabenheft2008.pdf .

Der nunmehr schon traditionelle Sächsische Informatiktag startet in diesem Jahr am 13.03.

Unter http://www.sn.schule.de/schulinformatik/ findet man Informationen zum Programm.

Die Veranstaltung ist auch im Weiterbildungskatalog gelistet.